Beckenboden plus

Beckenbodentraining - für jedes Alter

 

Unser Beckenboden liegt in unserer Körpermitte und spielt eine zentrale Rolle für unsere Lebensqualität. Er ist dafür verantwortlich, dass unsere Organe des Becken- Bauchraumes gestützt werden und in Position bleiben. Er nimmt direkten Einfluss auf unsere Sexualität, auf umliegenden Körperregionen, wie die Lendenwirbelsäule, die Hüfte und die Beinachse.

Eine gesunde Körpermitte ist aber weder zu locker, noch zu starr, sie hat Spannkraft und Schwung. 

Hormonelle Umstellungen, Geburt, Unterleibsoperationen, wie die Entnahme der Gebärmutter stellen eine enorme Belastung dar und können zu Senkungsproblematiken, Inkontinenz und so zu einem großen Verlust von Lebensqualität führen. 
In diesem Kurs erhältst du fundiertes Hintergrundwissen über die Anatomie und die Funktionen des Beckenbodens. Du lernst ein Entleerungsprotokoll zu führen und zu deuten. Zusätzlich bekommst du hilfreiche Tipps für den Alltag, und gemeinsam in der Gruppe werden Übungen für die Wahrnehmung, die Kräftigung, sowie die Entspannung des Beckenbodens erlernt. 

 

Dieser Kurs richtet sich an Frauen jeden Alters, Mamas, Omas, die präventiv handeln oder nachhaltig ihre Lebensqualität verbessern wollen. Beginn frühestens 8 Wochen nach einer Geburt. 

Wenn du an einem Mamifit-Anfängerkurs teilgenommen hast, kannst du in diesem Beckenbodenspezialkurs die Grundlagen aus dem Anfängerkurs nochmal vertiefen, bzw dich noch intensiver auf die Beckenbodenarbeit konzentrieren.

Auch für Mamas aus dem Fortgeschrittenenkurs, oder eben nach der Mamifit-Zeit, deren Beckenboden sich beim Niesen, Husten, Springen immernoch hartnäckig bemerkbar macht, ist dieser Kurs optimal ergänzend. Dieser Kurs findet Abends OHNE Babies statt.
Kursorte sind Heroldsbach und Forchheim Westpark Fitness. Wegbeschreibung >>

Dieser Kurs ist von der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifiziert worden, d.h. die Teilnahme wird von der Krankenkasse bezuschusst, und zwar - von Kasse zu Kasse unterschiedlich- mit bis zu 100%!

Unsere Kurse erfüllen die hohen Qualitätsansprüche der gesetzlichen Krankenkassen, und gelten als Gesundheitskurs.

Wie das ganze funktioniert, erfährst du hier >>

Zur Kursbuchung gelangst du hier >>